Produktbeschreibung

PHILIPS GREENVISION TECHNOLOGY - ELECTRONIC BALLAST INSIDE
 
Durch die Anwendung des offenen Reflektorkonzepts und den Einsatz des Vorschaltgeräts Philips Green Vision und des Leuchtmittels Philips Green Power werden eine hohe Zuverlässigkeit und ein möglichst geringer Energieverbrauch erzielt.
Die PHILIPS GreenVision Technology des elektronischen Vorschaltgerätes entfaltet unter dem Einsatz des PHILIPS GREENPOWER 600W EL Leuchtmittels ihre wahre Stärke. In Kombination erzeugen sie 34 % PAR-Licht, 34 % Infrarot-Wärmestrahlung und 32 % Konvektionswärme.
 
Durch den Einsatz der optimierten Reflektoren, wird das PAR-Licht und die Infrarot-Strahlungswärme auf identische Weise aufgeteilt. Die Konvektionswärme (Luftwärme) ist im Gegensatz zur Strahlungswärme eine indirekte Form der Wärmeübertragung. Die Wärme, die an der Leuchtmittel-oberfläche entsteht, wird nicht direkt auf die Pflanze übertragen, sondern indirekt über Luft des Gewächshauses als Transportmittel. Durch den Einsatz des Konzepts des offenen Reflektors entsteht ein natürlicher Luftstrom, der dafür sorgt, dass die Wärme nach und nach auf die Umgebung verteilt wird, und verhindert, dass warme Stellen an den Gewächsen entstehen. Die überschüssige Konvektiowärme wird somit abgeleitet und geht nicht in das Leuchtmittel zurück. 
 
Dadurch verlängert sich automatisch auch die Lebensdauer.
 
Details:
Wattage [W]: 600Watt
Gehäuse: boxed
Anschluß Spannung [V]: 220-240V
Sockel: E40
Lampen-Typ PHILIPS GREENPOWER
Anschluß Frequenz [Hz]: 50Hz
Anzahl Lampen: 1

e Papillon 600W 220-400V (LZ 2-4 Tage)

Artikelnummer: 01212
380,00 €Preis
    0

    Firmenphilosophie:

    1. 100 % Diskretion

    2. Selbstabholung.

    3. Neutraler Versand.

    4. Beste Beratung für Anfänger & Profi.

    5. Zufriedenheit von Kunden.

    Follow Us

     

    • Instagram Social Icon
    • Facebook Social Icon
    • Twitter Social Icon
    • Pinterest

                                                                                                                 ©2017- 2020 by Jörg Amann